Haben wir Sie mit unserer Arbeit begeistert? Dann können Sie unseren Verein auf unterschiedliche Weise unterstützen beziehungsweise sich bei uns engagieren: Wir freuen uns jederzeit über eine Spende, die uns hilft, unsere Projekte zu verwirklichen. Dabei können Sie auch gezielt für einzelne Projekte in Deutschland und Südafrika spenden, die Ihnen besonders am Herzen liegen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bridging Gaps ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie können Ihre Spende von der Steuer absetzen und erhalten automatisch eine Spendenbescheinigung von uns!

Wir freuen uns riesig über jede Untersützung!

Als gemeinnütziger, eingetragener Verein lassen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zukommen. Bitte kontaktieren Sie finanzen@bridginggapsev.com

Kontoinhaber: BRIDGING GAPS e.V.
IBAN: DE27430609677038276100
BIC: GENODEM1GLS

Sie haben auch die Möglichkeit, unseren Verein durch ihre täglichen Einkäufe zu unterstützen.

Auf Gooding können sie über unser Vereinsprofil shoppen und wir bekommen für jeden Einkauf eine Prämie, ohne dass sie dafür mehr bezahlen. Unser Vereinsprofil auf Gooding: www.gooding.de

Von einer Spende in Höhe von 10 € können wir die Bastelmaterialien für ein Bridges Camp kaufen.

Auf den Camps können die Jugendlichen kreativ werden und wir möchten, dass ihrer Inspiration kaum Grenzen gesetzt werden. Wir benutzen kunsttherapeutischen Übungen, die den Jugendlichen eine Möglichkeit geben, ihre Gedanken und Gefühle auszudrücken. Am Besten gefallen den Jugendlichen ihre selbstbemalten Gipsmasken:

“Nun, die Gipsmasken sind eine großartige Aktivität. Ich glaube, es ist ein großes Abenteuer für die Jugendlichen, durch das ihnen viele Dinge bewusst werden. Ich denke es ist eine wichtige Aktivität, da es den Jugendlichen die Botschaft vermitelt, dass es nicht relevant ist, wie man von außen aussieht, da es das Innere einer Person ist, das zählt. Und alle tragen eine Maske aber es ist Zeit, die Maske herunterzunehmen und der Welt das eigene Gesicht zu zeigen.“ – Maxime

Eine Spende in Höhe von 25 € reicht aus, um einen eintägigen Computer-Workshop für 20 Jugendliche zu organisieren.

Gemeinsam mit der Deutschen Schule in Pretoria und SAP organisieren wir regelmäßige Computer-Workshops, um die Jugendlichen auf ihrem Bildungsweg und in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten. Wir haben 10 Jugendliche zu offiziellen „Computer Facilitators“ ausgebildet, die nun jüngeren SchülerInnen erklären, wie ein Computer funktioniert und wie man damit eigene Spiele programmieren kann. Mit der kinderleichter Software Scratch wird das Programmieren ganz einfach und es ist jedes Mal ein tolles Erlebnis, wenn die Jugendlichen sehen, wie sich die Figuren nach ihren Befehlen bewegen.

“Die Programme, die wir den Kindern näher bringen, haben eine sehr große Wirkung, besonders für Personen mit weniger Privilegien, die keinen Zugang zu einem Computer haben. Wenn wir noch mehr erreichen könnten, dann könnten wir einen großen Unterschied in ihrem Leben erzielen.” – Kerschia

Eine Spende in Höhe von 50 € ermöglicht einem Jugendlichen die Teilnahme an einem Bridges Camp.

Auf den sechstägigen Bridges Camp kommen Jugendliche verschiedener Hintergründe zusammen, um durch den Kontakt miteinander ihre Vorurteile zu überwinden, ein Bewusstsein für Rassismus und Ungerechtigkeiten zu entwickeln und gemeinsam ein Zeichen dagegen zu setzen. Leider können sich die Jugendlichen die Teilnahme an dem Camp selbst nicht leisten, da sie alle aus benachteiligten Gebieten kommen. Mit ihrer Spende schaffen sie einen Platz für eine/n weitere/n TeilnehmerIn auf dem nächsten Bridges Camp.

Tebogo Bridges Camp“Auf diesem endlosen Weg, den man auch Leben nennt, bin ich auf Bridges Camp gestoßen, wo ich wunderbare Menschen getroffen habe. Meine Woche auf dem Camp war schön und ich hatte viel Spaß. Wir haben gelernt, andere und uns selbst zu respektieren. Wir haben auch gelernt, mit Menschen aller Gruppen zu kooperieren, um ein schönes Südafrika zu schaffen, in dem wir uns umeinander kümmern und einander willkommen heißen.” – Tebogo

Mit einer Spende in Höhe von 100 € können sie einen der Jugendlichen auf dem Weg begleiten, ein/e MultiplikatorIn zu werden.  

Das Besondere an den Camps ist, dass jedes Mal einige Jugendliche ausgewählt werden, als “MultiplikatorInnen” an weiteren Camps teilzunehmen. Nach einem intensiven Training unterrichten sie die neuen Teilnehmenden und übernehmen Verantwortung für die Spiele und die Organisation der Camps im Allgemeinen. Das Konzept der MultiplikatorInnen beruht auf der Idee, dass sich Menschen kritisch mit gesellschaftlichen Zusammenhängen auseinandersetzen und ihr gewonnenes Wissen in ihrem sozialen Umfeld weitergeben.

“Als ich als Teilnehmer zu Bridges Camp kam, war ich sehr schüchtern aber Bridges Camp hat mir geholfen, als Person zu wachsen, selbstbewusster zu werden und ich habe gelernt,  andere nicht zu verurteilen oder die Menschen in meiner Umgebung zu generalisieren. Ich wurde als einer der Multiplikatoren ausgewählt und ich bin dadurch selbstbewusster geworden, wenn ich vor anderen spreche. Ich fordere mich heraus, erfolgreich zu sein. Ich würde sagen, heute bin ich eine bessere Person.” – Gontse

Mit einer Spende können Sie unsere Arbeit in Deutschland unterstützen.

Sie haben natürlich auch die Möglichkeit unsere Vereinsarbeit in Deutschland zu unterstützen. Bei der Durchführung von Veranstaltungen wie Filmvorführungen und Podiumsdiskussionen fallen verschiedene Kosten (Honorarkosten für ReferentInnen, Fahrtkosten, etc.) an. Um qualitativ hochwertige Veranstaltungen durchzuführen und beispielsweise dabei auch einen Austausch mit externen ReferentInnen und ExpertInnen zu ermöglichen, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen und freuen uns deshalb über Ihre Spende.